Anfangsschießen 2019-20

Die Schützengesellschaft "Eintracht" - Etterschlag hat die Schießsaison

2019/2020 mit einem Preisschießen begonnen. Zahlreich erschienen die "Eintrachtler" nach der Sommerpause und es herrschte ehrgeizige Betriebsamkeit an den Schießständen, um ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen und sich einen Preis oder gar die Anfangsscheibe zu sichern.

Als 1. Schützenmeister Paul Wischnewski das Ergebnis auf die Anfangsscheibe verkündete herrschte gespannte Aufmerksamkeit.

Monika Zechmann sicherte sich die Scheibe mit einem 115,9 Teiler, Michael Janker wurde Zweiter mit einem 137,9 Teiler vor Hermann Tregner

147,7 Teiler.

Werner Riedel konnte sich mit einem 10,6 Teiler als Erster an der Preistafel bedienen. Gefolgt von Klaus Schmidt 22,9 Teiler und Peter Adam 46,1 Teiler. Die Preistafel war so reichhaltig bestückt, so dass kein Schütze leer ausging.


 Foto v.l.n.r.: Michael Janker, Monika Zechmann, 1. Schützenmeister Paul Wischnewski, Hermann Tregner.