Endschießen 2018/19

 Die Schützengesellschaft "Eintracht" Etterschlag hat die Schießsaison 2018/2019 beendet.

Die Endscheibe 2019, mit einem 147 Teiler als Vorgabewert, sicherte sich Joachim Moser mit einem 8,2 Teiler vor Walter Kagerer 17,0 Teiler und Marcelina Manghofer 31,5 Teiler.

 

 

Traditionell wurde die Endfeier im Rahmen eines Preisschießens durchgeführt. Die Sachpreise wurden auf den Teilerfaktor 0,66 vergeben.

Erster an der Preistafel war Josef Wörle gefolgt von Martin Bergschneider und Ulrike Tatzel.

 Die Vereinsmeister wurden ebenfalls geehrt. Gewertet wurden die zehn besten Schießen jedes Schützen:

 Luftgewehr 40 Schuß ohne Hilfsmittel:

       1. Sabine Bayer 3787 Ringen, 2. Ludwig Bayer 3726, 3. Franziska Janker 3648.

 Luftgewehr 30 Schuß mit Hilfsmittel:

  1. Peter Adam 2984 Ringe, 2. Michael Janker 2983, 3. Walter Kagerer 2965.

Luftgewehr 20 Schuß Jugend:

  1. Lukas Fastner 1504 Ringe, 2. Felix Bergschneider 1478, 3. Tobias Fastner 1473.

Luftpistole 40 Schuß:

  1. Joachim Moser 3693 Ringe, 2. Michael Janker 3644, 3. Paul Wischnewski 3623.

Zimmerstutzen Jahresergebnis 5 Schießen:

  1. Hans Bergschneider 896 Ringe, 2. Josef Wörle 777, 3. Martin Bergschneider 736.

Zimmerstutzen bestes Jahresblattl:

  1. Hermann Tregner 25,9 Teiler, 2. Hans Bergschneider 89,3 Teiler, 3. Josef Wörle 98,3 Teiler.

  

Die Fleischpreise wurden für das beste Blattl im Jahr vergeben.

Den ersten Platz errang mit einem 11,4 Teiler Wolfgang Bayer vor Walter Kagerer 12,0 Teiler und Hans Bergschneider 16,4 Teiler.

 

Die Wanderpokale werden für die besten zwei Blattl im Jahr vergeben.

Den Wanderpokal Luftgewehr gewann Michael Janker vor Klaus Janker und Peter Adam.

Den Wanderpokal Jugend errang Tobias Fastner vor Felix Bergschneider und Lukas Fastner.

Den Wanderpokal Luftpistole sicherte sich Paul Wischnewski vor Michael Janker und Wolfgang Bayer.

 

 

 

Fotos v.l.n.r.: Martin Bergschneider, Gauältestenkönig; Lukas Fastner, Jugendkönig; Felix Bergschneider mit Vereinstafel; Monika Zechmann, Vereinskönigin.

Stolz sind die "Eintracht" - Schützen auf Martin Bergschneider, der sich beim 65. Gau- und Gauältestenschießen mit einem 22,4 Teiler den Titel des Gauältestenkönigs sicherte. Und Eduard Bayer wurde als ältester Teilnehmer mit einem Ehrenpreis bedacht.

 

Foto: Martin Bergschneider, Gauältestenkönig.